Das Fabse:

Das Fabse ist eine sehr seltene Lebensform. Da es Freaks seines Schlages nur noch sehr selten gibt ist das Fabse vorm Aussterben bedroht. Ein signifikantes Merkal des Fabses ist seine Kopfbehaarung. Diese ändert sich des öfteren und kann auch abstrakte Farben wie lila oder blau annehmen ( zurzeit lila). Das Fabse hört gerne Musik, wobei es sich zu einer Band, die es für die beste aller Zeiten hält, sehr hingezogen fühlt: Blink 182!! Diese Ursache veranlasst das Fabse auch eine besondere Neigung zu den Marken Atticus sowie Famous Stars and Straps zu haben. Das fabse versucht sich zuweilen auch wie Mitlglieder der obrig genannten Band zu kleiden, wobei allerdings Teile eines individuellen Fabse-Kleidungsstils einfließem. Dadurch ergibt sich eine sehr lusitge Kleidungsart, die eher einmalig ist. Das könnte auch der Grund sein wieso das Fabse öfter fälschicherweise als Punk bezeichnet wird. Das Fabse ordnet sich nicht in die Kategorie Punk (auch wenn seine Homepage so heißt. Das Fabse verstrickt sich ötmals in Wiedersprüche, weigert sich aber zuzugeben, dass er im Unrecht ist.) , kann aber verstehen dass er als solcher gesehn wird. Tatsächlich mag er Punks und diese Lebenseinstellung sehr gerne und hat durchaus Elemente eines Punks. Unter keinen Umständen ist es ein Hurrapunk (auch Modepunk genannt). Das Fabse kann allerdings nicht verstehen, wenn fremde Leute ihn als Punk bezeichnen da Punk für ihn mehr eine Lebenseinstellung als ein Kleidungsstil ist.

Neben Blink 182 hört das Fabse natürlich auch sehr gerne Musik von Splittergruppen der, mittlerweile aufgelösten Band, sowie einiger Nebenprojekte (+44, Angels and Airwaves, Box Car Racer) Zudem mag das Fabse noch Sum 41, Green Day, Billy Talent sowie die Böhsen Onkelz.

Im Fernsehen schaut sich das Fabse gerne die Sendungen King of Queens, Scrubs und Kim Possible an. Ins Kino geht das Fabse sehr gerne und es schaut sich nahezu jede Art von Filmen an. Nur ein gewisses Ekel empfand es bisher bei The New World.

Das Fabse liest zudem sehr gerne, überwiegend Fantasy Bücher.

Das Fabse schwimmt gerne und ist bei der DLRG ( Durch Langsames Retten Gestorben) Sandhausen. Dort schwimmt er mit seinen Freunden auch des öfeteren auf Wettenkämpfen. Bei diesen Veranstaltungen ist das DLRG Sandhausen immer der assozialste Verein worauf das Fabse stolz ist. Ansonstonsten ist das Fabse eher sportlich unbegabt. Es hat sich allerdings vorgenommen skaten zu lernen was allerdings noch etwas dauern kann. ( Wer skaten kann und mich kennt oder bei mir in der nähe wohnt, irgendiwe anschreiben oder sonst auf sich aufmerksam machen und mal mitnehemn!!). Ansonsten kann das Fabse nur gut essen.

Das Fabse läuft eher blind durch die Welt. Es vertraut mehr auf sein Gehör. Daher gehört das fabse auch zu den Personen, die sich verzweifet gegen eine Tür stemmen auf der "Ziehern" steht.

Das Fabse sieht relativ normal aus. Trotz seines extrem zu stark ausgeprägtem Essverhaltens ist das Fabse nicht besonders dick, Muskeln sind hingegen auch nicht besonders viele zu finden. Das Fabse ist mittelgroß wächst zur zeit aber enorm. Das Fabse trägt eine Brille, hats ich aber entschlossen in nächster zeit Kontaklinsen auszuprobieren (mal sehen welche farbe^^).

Das Fabse liebt Körperverziehrungen wie Tattoos und Piercings. Das Fabse besietzt selbst weder. Es will sich allerdings wahrscheinlich noch dieses jahr das erste tatto stechen lassen. Zurzeit fände er später mal einen tättoowierten Arm, gedehnte Ohrlöcher mit entsprechenden Ringen (kA wie die dienger heißen) oder DeLonges Ohrringe (<3) und ein Lippenpiercing. Das Lippenpiercing und ein tattoowierter Oberarm sind schon fest eingeplant.

Alle Leute oder Sachen aufzuzählen, die das Fabse hasst würde zu lange dauern. Hier daher nur eine kleine Auwahl: Kamerdaneschweine, wenn man Freunde,  Klassenkameraden   etc. verrät oder ähnliches ist das für das Fabse echt das letzte, Nazis, das fabse hasst diese Wichser und hat eine natürliche Abneigung gegen Glatzen, Bush/Amis, für das Fabse sowas ähnliches wie Nazis, dumm, bruatlgeil..., Unpünktlichkeit, das Fabse findet man sollte immer auf Pünktlichkeit achten. (nur sehr wenigen Leuten wird starkes zu spät kommen verziehen ), Schule, das Fabse hat jetzt nicht generell etwas gegen Schule aber zur Zeit sitzt es dort seine Zeit ab ohne etwas zu lernen, selbst wenn es wollt, auf jemand eintreten der schon am Boden liegt.

 

Fortsetztung folgt..